Sozialhilfe- und Grundsicherung

Wer aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr in der Lage ist, dem Arbeitsmarkt zur Verfügung zu stehen und über keine weiteren Einkünfte oder Vermögen verfügt, um seinen Lebensunterhalt bestreiten zu können, hat keinen Anspruch mehr auf Arbeitslosengeld II, sondern erhält Sozialhilfe bzw. Grundsicherung im Alter oder bei Erwerbsminderung.

Gerne überprüfe ich Ihren Bescheid/die Leistungen, die Sie erhalten. Ich vertrete Sie bei Bedarf im Widerspruchs- und Klageverfahren.  

Zurück zu den Tätigkeitsschwerpunkten