Rentenversicherungsrecht

Das Rentenversicherungsrecht ist im sechsten Buch des Sozialgesetzbuches festgeschrieben. Es beinhaltet das Recht unter welchen Voraussetzungen bei Ansprüchen auf gesetzliche Rente besteht, sowie Ansprüche auf Rehabilitationsleistung und Teilhabe am Arbeitsleben. Im Einzelnen sind das die Altersrenten, die Renten wegen Erwerbsminderung, die Renten für Hinterbliebene und die Leistungen zur beruflichen und medizinischen Rehabilitation.

Ich verfüge über Erfahrungen in der Durchsetzung von Renten bei Erwerbsminderung, Ansprüchen auf medizinische Rehabilitation und Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben. Gerne berate ich Sie über Möglichkeiten, vorzeitig in Rente zu gehen.

Zurück zu den Tätigkeitsschwerpunkten