Krankenversicherungsrecht

Das Krankenversicherungsrecht regelt, unter welchen Vorraussetzungen eine Pflicht in der gesetzlichen Krankenversicherung besteht oder eine freiwillige Mitgliedschaft in der gesetzlichen Krankenversicherung abgeschlossen werden kann. Das Krankenversicherungsrecht bestimmt, welche Ansprüche wie zum Beispiel Krankenbehandlungen, Hilfsmittel, zahnärtzliche Behandlungen gegenüber der Krankenkassen geltend gemacht werden kann. Ich prüfe für Sie Ihren Anspruch auf Versicherungspflicht/Freiheit gegenüber der Krankenkasse.

Ich prüfe und vertrete im Antrags- und Widerspruchsverfahren Ihre Ansprüche gegenüber der gesetzlichen Krankenkasse.

Zurück zu den Tätigkeitsschwerpunkten